www.financescout24.de
header
a kontonummern.de
news
faq
nutzungsbedingungen
kontakt
a check'n'save
kontonummern check
blz suche
a produkte
check'n'save {java}
check'n'save {dll}
5 gute gründe
bestellung

check'n'save FAQ

Was ist der Sinn von check'n'save?
  check'n'save dient der Plausibilitätsüberprüfung von Kontonummer-Bankleitzahlen-Kombinationen. Ziel der Überprüfung ist es, fehlerhafte Angaben bei der Einreichung von Lastschriften zu minimieren und so Kosten für entstehende Rücklastschriften zu verhindern.
Wie funktioniert die Plausibilitätsprüfung?
  Hinter der Bestimmung von Kontonummern stecken komplexe Berechnungen. Diese erfolgen auf Basis von allgemein verfügbaren Algorithmen, die von der Deutschen Bundesbank verwaltet und herausgegeben werden.
Werden meine Angaben gespeichert und dann weiter verwendet?
  Ja und nein. Technisch gesehen wird Ihre Abfrage zwar in Log-Files gespeichert, es gibt jedoch keine Weiterverwendung. Zudem kann niemand mit den Angaben etwas anfangen, da einerseits keine Kombination der Kontoangaben mit persönlichen Daten (z.B. Kontoinhaber) erfolgt - während dies z.B. auf Geschäftspapier sogar vorgeschrieben ist. Andererseits dient das System nicht der Feststellung von Bankdaten, sondern lediglich der mathematischen Plausibilitätsprüfung.
Sind die Ergebnisse wirklich 100%ig richtig?
  Wir können keine Gewähr oder Haftung dafür übernehmen, dass die Ergebnisse richtig sind, da die Berechnung auf frei verfügbaren Algorithmen basiert, die die deutsche Bundesbank überwacht. Zudem kann es bei bestimmten Instituten zu Abweichungen kommen. Manche Institute machen Ihre Algorithmen auch nicht zugänglich, so dass eine Prüfung nicht möglich ist.
Ich habe eine Kombination eingegeben, die real nicht existiert. Wieso erhalte ich trotzdem ein positives Prüfergebnis?
  check'n'save vergleicht Ihre Anfragen nicht mit Datenbanken existierender Bankverbindungen, sondern berechnet lediglich mathematisch, ob die Angaben entsprechend der von den Banken veröffentlichten Algorithmen richtig sein können. Insofern kann eine Kombination positiv geprüft werden, obwohl sie frei erfunden ist.
Was bringt mir also check'n'save, wenn die Prüfung nicht 100%ig sicher ist?
  Falsche Bankverbindungen kommen oftmals durch leichte und vermeidbare Fehler zustande, wie z.B. fehlende Ziffern, überzählige Ziffern, Zahlendreher o.ä. check'n'save kann einen Großteil dieser fehlerhaften Kombinationen abfangen.
Zudem besteht immer die Möglichkeit, dass jemand bewusst versucht, falsche Angaben zu machen. Sofern sich diese Person nicht einer real existierenden Kombination bedient bzw. in Kenntnis der Algorithmen eine Kombination errechnet hat, besteht eine sehr gute Chance, dass check'n'save diese Kombination als fehlerhaft aufdeckt.
Bietet check'n'save nicht potentiell die Möglichkeit, falsche Bankverbindungen zu generieren?
  Nicht check'n'save bietet diese Möglichkeit, sondern die frei zugänglichen Algorithmen.
Für den Fall, dass jemand unseren Dienst zu illegalen Handlungen missbraucht, behalten wir uns das Recht vor, den Geschädigten unsere Log-Files zugänglich zu machen.
kontonummern prüfen
kontonummer:
bankleitzahl:
FinanceScout24: Ratenkreditvergleich

Bücher zum Thema Geld und Finanzen

© 1998-2013 kontonummern.de - Info: - Impressum
Mit Verbindungsaufbau kommt ein Vertrag mit folgenden Nutzungs- und Lizenzbedingungen zustande.